Gibt es so etwas wie stylische Raumthermostate?

Energieeffizientes aber stylisches Heizen liegt im Trend

 

Ich muss wohl niemandem erzählen, dass Raumthermostate im Winter wichtig sind, um es gemütlich warm zu Hause zu haben. Aber auch als ich in einem ansonsten sehr modernen Architekturbüro gearbeitet habe, sahen die Raumthermostate für die Fußbodenheizung immer gleich langweilig weiß mit Drehregler aus. Auch was den Kunden empfohlen wurde, sah genau gleich aus. Dass das mittlerweile komplett überholt ist, versteht sich von selbst.

 

Ja, auch wir haben diese Thermostate noch im Verkauf, aber man merkt, dass sie zu einer aussterbenden Rasse gehören und das auch zu Recht.

 

Selbst wenn man nur ein „einfaches“, digitales Raumthermostat verwendet, wertet das die Optik eines Zuhauses einfach auf. Dabei muss man nicht mal mehr ein Vermögen ausgeben, wie es früher vielleicht einmal der Fall gewesen ist.

 

Digitale Raumthermostate ohne SmartHome-Funktionen

 Thermostat-aus-einem-Guss

Als erstes müssen wir natürlich auf die Livolo Raumthermostate verweisen. Diese sind besonders praktisch, wenn das Raumthermostat zusammen mit Schaltern oder Steckdosen innerhalb einer Glasblende verbaut werden soll. Die Livolo Thermostate gibt es in unseren vier Standard-Livolo-Farben weiß, schwarz, grau und gold. In Kürze wird es diese Thermostate auch mit externen Sensoren und mit SmartHome-Funktion geben.

 

Wer seine Thermostate sowieso einzeln verbaut hat, kann auch auf die etwas preisgünstigeren, aber nicht weniger praktischen digitalen Thermostate zurückgreifen, die wir anbieten. Diese gibt es teilweise auch mit einer „Kühlen“-Funktion, für Heizanlagen, die im Sommer auch kühlen können. Oder mit der Möglichkeit einfache Routinen zu hinterlegen, sodass man für jeden Raum einzeln abstimmen kann, wann und wie viel geheizt werden muss. Dies ist definitiv praktischer, als wenn die Heizanlage dies übernimmt und alle Räume nach demselben Muster heizt.

 

SmartHome ist für viele ein „Muss“

 Smart-Thermostat

Dabei hilft ein smartes Thermostat nicht nur dabei den inneren Faulpelz in uns zufrieden zu stellen, sondern zusätzlich auch noch den Geizhals und Umweltaktivisten. Ganz individuell kann sich jeder selbst überlegen, was auf ihn zutrifft oder doch von allem ein bisschen.

 

Durch smarte Raumthermostate kann man automatisch eine Routine für sein Zuhause erstellen. Wenn man jeden Morgen vor der Arbeit duschen gehen möchte, kann man die Heizung im Badezimmer darauf einstellen, dass es schon schön warm ist, wenn man das Bad betritt. Und mal ganz ehrlich, wer möchte morgens beim Kampf mit dem Wachwerden auch noch auf einen kalten Boden oder Raum treffen?

 

Für diejenigen, die Energie sparen möchten (niemand gibt gerne zu viel Geld aus, oder?), kann die Routine noch weitere Vorteile bringen. Die meisten Heizkessel kann man zumindest rudimentär auf eine Routine einstellen. Aber was ist, wenn ich an manchen Tagen früher Feierabend habe als an anderen? Und das Wochenende? Urlaub?

 

Dort kann so ein smartes Thermostat durchaus das Beste für uns herausholen.

 Screenshot_2021-01-08-Raumthermostat-LX-1001-12-WiFi-APP-Sprachsteuerung-Touchscreen-f-r-Fussbodenheizung-Heiss-Wasser

Es gibt smarte Thermostate, die aufgrund der GPS-Location des Smartphones, wissen, ob ich oder ein Mitglied meiner Familie sich noch Zuhause aufhält (z. B. bei Urlaub oder dann doch mal ein Tag an dem man sich nicht gut fühlt und lieber im Bett bleibt) und die normale Routine einfach überschreiben kann. Auch kann ich einstellen, dass ich am Wochenende länger schlafe und die Heizung daher erst später anfangen muss zu heizen, aber abends länger heizt, weil ich auch länger wach bin.

 

Dabei ist der Austausch nicht einmal kompliziert. Wenn vorher schon ein Raumthermostat verbaut war, dann ist es meist nur ein einfacher Wechsel vom alten Drehregler-Thermostat zum neuen SmartHome-Thermostat. Ein erfahrener Installateur sollte dies innerhalb weniger Minuten erledigt haben. Auch das Einrichten der App bzw. das Anlegen der Routinen ist bei den meisten Raumthermostaten denkbar einfach.

 

Bin ich mit einer Einstellung nicht zufrieden oder fällt mir spontan ein, dass sich in Zukunft etwas ändern wird, reicht ein einfacher Griff zum Smartphone und ich kann alles so abändern wie ich es benötige. Zusätzlich sind viele Raumthermostate (ob mit oder ohne App) durch eine Kindersicherung abgesichert, die versehentliches Verstellen verhindert. Praktisch, wenn man das Kinderzimmer dann doch nicht unbedingt auf 35 °C heizen möchte, egal ob das Kind denkt, dass die Sahara temperaturmäßig der perfekte Ort ist.

 

Smarte Raumthermostate per Sprachsteuerung bedienen

 

Und damit kommen wir zu den Faulpelzen oder auch den sehr zerstreuten Personen unter uns.

 

Ich kann nicht die Einzige sein, die abends im Bett noch mit dem Handy gesurft hat und dabei eingeschlafen ist, oder? Und das Smartphone ist dann auf mysteriöse Weise in den Tiefen des Bettes verschwunden? Noch viel schlimmer, unter der Bettdecke ist es noch mollig warm, aber die Raumtemperatur grenzt an Folter? Wie schön wäre es dann, wenn ich einfach sagen könnte: „Alexa, stell die Temperatur im Schlafzimmer auf 24 °C“

Heizen auch von unterwegs

 

Wir haben auch schon von Kunden gehört, die über die App steuern, ab wann die Thermostate die Wohnung / Haus vorheizen sollen, wenn Sie aus dem Urlaub kommen. Oder auch Kunden, die smarte Thermostate in Ihren Ferienhäusern verbaut haben, sodass nur geheizt wird, wenn auch Gäste das Haus bewohnen. Als Zusatznutzen kann man auch dort die Kindersicherung nutzen, um Sauna-Gänge im Wohnzimmer zu vermeiden. Und natürlich jederzeit über die App kontrollieren, wie warm es in den Räumen ist.

 

Was ja nicht nur bei Ferienhäusern nützlich ist, sondern z. B. auch um zu kontrollieren, dass es Zuhause für exotische Pflanzen oder aber die Haustiere nicht zu kalt wird.

 

Wenn euch noch praktische Nutzungsmöglichkeiten einfallen, sagt uns gerne Bescheid. Eure Erfahrungswerte und Ideen helfen uns, euch in Zukunft noch besser helfen zu können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Raumthermostat LCD Thermostat Touchscreen T901 für Heizung Luft Klima Heizlüfter Raumthermostat LCD Thermostat Touchscreen T901...
ab 26,23 € *
LIVOLO Raumthermostat weiß VL-C7-01TM-11-A LIVOLO Raumthermostat weiß VL-C7-01TM-11-A
69,90 € *
Kontaktformular

Persönliche Beratung
+49 2255/9203998