Smart Home Geräte

Smart Home Geräte mit der LIVOLO everHome verbinden

In der stetig voranschreitenden Technisierung setzen immer mehr Menschen auf Smart Home Geräte. Diese lassen sich mittels einer zentralen Steuerkonsole verbinden, sodass man sie mit einem Smartphone oder Tablet (Android & Apple) steuern kann. Eine dieser Steuerzentralen ist everHome vom Hersteller LIVOLO. Die erstaunlich kleine Box ist für einen günstigen Preis zu haben und zählt zu einer der besten Smart Home Systeme. In der Standardversion lassen sich alle Livolo Funk-Kompatiblen Sensoren und Aktoren verbinden. Außerdem kann das ganze System über Amazon Alexa auch sprachgesteuert werden. 

Wenn Sie das everHome System bei uns kaufen, schenken wir Ihnen 10 LIVOLO Funkschalter. Das können beispielsweise Rollladenschalter oder Lichtschalter sein. Die everHomy Box ist eines der am einfachsten zu nutzenden Smart Home Geräte und kann schnell und einfach installiert werden. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr Sensoren oder Aktoren verbinden möchten, gibt es die Möglichkeit eines herstellerseitigen Updates. Für ca. 150€ wird das System dann von allen Restriktionen befreit und kann mit über 600 Sensoren und Aktoren von mehr als 54 Herstellern gekoppelt werden. In der Software können Sie dann auch ganz einfach Gruppen festlegen, die miteinander koordiniert geschaltet werden. Beispielsweise können Sie so die Rollladen eines Stockwerks in eine Gruppe fassen und mit einem einzigen Befehl, werden alle gleichzeitig gesteuert. Wenn Sie immer wiederkehrende, gleiche Abläufe haben, dann können Sie über die Planungsfunktion verschiedene automatisierte Abläufe einrichten. Bei dieser Einstellung können die Smart Home Geräte beispielsweise Lichter ein- und ausschalten, wenn die Sonne auf- oder untergeht, der Kaffee kann jeden Morgen zur gleichen Zeit aufgebrüht oder die Raumtemperatur für jeden Raum einzeln eingestellt werden. 

Weitere Funktionen für Smart Home Geräte mit der everHome Box

Mit den passenden Smart Home Geräten sorgen Sie zudem auch für erhöhte Sicherheit durch bestimmte Überwachungsmechanismen. Die Ereignis-Funktion beispielsweise informiert Sie über Dinge, die in oder um Ihr Zuhause passieren. Wird ein Bewegungsmelder ausgelöst, bekommen Sie eine Nachricht. Wird ein Fenster während Ihrer Abwesenheit geöffnet, bekommen Sie eine Nachricht. Auf diese Weise lassen sich viele Smart Home Geräte und Ereignisse einstellen. Damit die Ereignisse nicht beispielsweise am helllichten Tag die Wegbeleuchtung anschalten, weil jemand den Bewegungsmelder aktiviert hat, können Sie auch Bedingungen festlegen. Diese können sich an Uhrzeiten orientieren oder auf eine andere Weise eingestellt werden. 

Smarthome-Geraete

 

Installation

Die Installation der Smart Home Geräte ist denkbar einfach. Die everHome Box wird an das Stromnetz angeschlossen und mit einem Netzwerkkabel oder dem WLAN verbunden. Jetzt können sich alle Funk-Geräte auf die Box verbinden und über die entsprechende App gesteuert werden. Das everHome Portal ist so einfach zu nutzen, dass Sie keine komplexen Einstellungen oder Programmierungen vornehmen müssen. Bereits mit wenigen Mausklicks haben Sie ihr Zuhause konfiguriert und können von der erhöhten Wohn- und Lebensqualität einen Smart Homes profitieren.

Zuletzt angesehen
Kontaktformular

Persönliche Beratung
+49 2255/9203998